Indienreisen-Blog: Indien Reiseberichte - Unglaubliches Indien Blog

Holi-Fest Indien Reiseführer und Guide

Monique Hartmann. 26 Februar , 2019.   0

Holi 2019 – Der ultimative Überlebensratgeber für den Spaß beim Holi-Fest!

Touristen und indische Kinder zeigen ihre farbenfrohen Gesichter und Kleidung während des Holi-Fests. © Pikoso.kz / Shutterstock

Vielleicht denken Sie, dass das Feuerwerk am vierten Juli hell und farbenfroh ist und die Ballons, mit denen Sie an Geburtstagen das Haus dekorieren, alle Farben des Regenbogens haben. Beide jedoch erscheinen blass im Vergleich zu Holi, dem indischen Farbenfest.

Besucher Indiens zeigen gern Bilder, die sie beim Holi-Fest gemacht haben. Sie posieren in ihrer bunt bespritzten Kleidung mit grünem, gelbem und rosa Puder auf der Haut. Bei Holi geht es jedoch um so viel mehr als nur darum, mit Farben um sich zu werfen. Die reiche Geschichte und kulturelle Bedeutung des Festes sollte jedem Touristen, der mitmachen möchte, bewusst gemacht werden.

Alle Fotos, die Einheimische und Besucher vom Holi-Fest machen, zeigen Mengen von mit verschiedenen bunten Pulvern und flüssigen Farben bedeckten Menschen, die auf der Straße stehen oder tanzen. Viele Leute denken, dass es hier nur darum geht, Spaß zu haben und bunt auszusehen. Sie denken vielleicht auch, dass Sie nachfühlen können, wie es ist, dabei zu sein, wenn Sie sich die Bilder ansehen. Aber ich kann Ihnen versichern, dass es eine völlig andere Erfahrung ist, wenn Sie selbst mit einer Handvoll Pulver inmitten all dieser ausgelassenen Menschen stehen. Ich halte es für eine der besten Erfahrungen, die ich während meines Monats in Indien gemacht habe.

Dieser Leitfaden hilft Besuchern aus der ganzen Welt, Holi besser zu verstehen und zu genießen, als sie je für möglich gehalten hätten. Ich werde auch einige Sicherheitstipps mit Ihnen teilen, damit nichts den Spaß ruiniert.

 

Leute in Vrindavan werfen buntes Pulver in die Luft, um Holi zu feiern. © Kristin F. Ruhs / Shutterstock

Holi-Termine für 2019, 2020 und 2021

Im Gegensatz zu einigen anderen Feiertagen auf der ganzen Welt findet Holi nicht jedes Jahr am selben Tag statt. Stattdessen geschieht es am ersten Tag nach dem Vollmond im März. Dies ist das Ende der Wintermonate und die Rückkehr von Farbe und Leben. In der Nacht bevor das Fest beginnt, machen die Menschen große Feuer. Diese werden aber nicht nur zum Vergnügen gemacht, sondern sie dienen traditionell auch zum Abschrecken oder zum Vertreiben böser Geister. Was wir Holi-Abend nennen könnten, heißt in Indien eigentlich Holika Dahan.

2019 - Holi wird am 21. März gefeiert.

2020 - Holi ist für den 10. März nächstes Jahr geplant.

2021 - Holi wird am 29. März im Jahr danach stattfinden.

An den meisten Orten in Indien wird Holika Dahan in der Nacht vor dem Holi-Fest gefeiert. In Odisha und Westbengalen heißt die Feier jedoch Dol Jatra oder Dol Purnima und findet gleichzeitig mit den abendlichen Lagerfeuern statt. Im Mittelpunkt all dieser Feiern steht Lord Krishna, obwohl die genauen Legenden und Geschichten, die an jedem Ort zugrunde liegen, sich unterscheiden.

 

Teil der Lathmar Holi-Feiern in Nandgon ist es, dass die Frauen des Ortes Männer mit gepolsterter Kleidung und Kopfschutz mit langen Stöcken schlagen. © AJP / Shutterstock

Das Holi-Fest in Vrindavan und Mathura
In Vrindavan wird Holi sieben Tage lang gefeiert. Es beginnt mit Phoolon wali, wobei die Blumen vor dem Banke Bihari mit Wasser bespritzt werden. Diese Veranstaltung findet am 17. März um 16.00 Uhr statt. Besucher, die dies miterleben möchten, sollten auf jeden Fall früh da sein, so dass Sie einen Aussichtspunkt finden, von dem aus das Ritual gut zu sehen ist. Die Menschen in dieser Region werfen auch am Morgen des 20. März bunte Farben, also am Tag vor dem Holi-Fest in anderen Teilen IndiensNachdem dies am Morgen geschehen ist, findet im nahegelegenen Mathura eine Parade oder Prozession um 15 Uhr statt. An diesem Ort wird Holi immer noch am selben Tag gefeiert, wie im ganzen restlichen Land und auf die übliche Art und Weise mit farbigem Pulver und Wasser, das in die Luft geworfen wird. Es finden keine besonderen Rituale oder religiösen Zeremonien statt, so dass die Feierlichkeiten allmählich abklingen, bis alle nach Hause gehen, um sich zu waschen und am Nachmittag auszuruhen.

Lathmar Holi
In den Dörfern Nandgaon und Barsana wird Holi etwas anders gefeiert. Dieses Lathmar Holi findet ungefähr eine Woche vor dem eigentlichen Holi-Fest statt. Das heißt, es beginnt am 15. oder 16. März, je nachdem, welches Dorf Sie besuchen. Bei diesem Fest nehmen die Frauen des Dorfes lange Stöcke und schlagen die Männer damit auf den Kopf.

 

Beim Holi-Fest in Indien werden Unmengen von buntem Pulver verwendet. © Alexandra Lande/ Shutterstock

Die Bedeutung des Holi-Fests
Die Bedeutung des Holi-Festivals beruht auf dem jahrhundertealten Kampf zwischen Gut und Böse. Genauer gesagt, der Narada Purana, ein berühmter Hindu-Text, erzählt die Geschichte von Holika. Ihr Bruder war ein Dämonenkönig, der einen Sohn namens Prahlad hatte. Zur großen Enttäuschung des Königs entschied sich sein Sohn, Lord Vishnu anzubeten anstelle seines eigenen Vaters. Der Dämon wurde wütend und er versuchte, Holika dazu zu zwingen, seinen Sohn lebendig zu verbrennen. Die Legende erzählt weiter, wie Holika mit dem Kind im Feuer saß und ihn fest in ihren Armen hielt, um ihn zu beschützen. Während Lord Vishnu Prahlad aufgrund seines starken Glaubens und seiner Gebete rettete, verbrannte seine Beschützerin Holika im Feuer.

Die Feuer, die am Abend vor Beginn des Holi-Fests angezündet werden, symbolisieren diese Geschichte. Der Glaube besagt, dass die Feuer das Böse fernhalten werden, solange die Hingabe an Lord Vishnu stark ist. Der hinduistische Gott Vishnu wird der Bewahrer genannt. Der Feiertag findet zur selben Zeit statt wie die Sonnenwendfeiern auf der ganzen Welt, die der Freude am Beginn des Ackerbaus im Frühjahr und am neuen Wachstum Ausdruck verleihen.

 

Das Holi-Fest der Farben wird von Studenten aus der ganzen Welt, die die Jawaharlal-Nehru-Universität besuchen, gefeiert. © Natalia Deriabina / Shutterstock

Wie wird Holi gefeiert?
Trotz seines Ursprungs als Feier für Lord Vishnu, weil er einen bestimmten Jungen in einer Geschichte gerettet hat, spielen religiöse Feiern, Rituale oder Gebete bei Holi keine besondere Rolle. Stattdessen ist das Ziel des Festes, Spaß zu haben, zu spielen, fröhlich zu sein und die Gesellschaft der Mitmenschen zu genießen. Große Menschenmengen gehen auf die Straße, tanzen und singen, trommeln und werfen buntes Pulver in die Luft und bewerfen sich gegenseitig damit. Dies wird allgemein als "Holi spielen" bezeichnet.

Das Pulver, das auf Hindi „Gulal“ genannt wird, ist überall auf der Straße und in den Geschäften zu sehr günstigen Preisen erhältlich. Gesündere und natürlichere Farben, die aus Kräutern hergestellt sind, sind um einiges teurer. Die Leute werfen das Pulver trocken herum, machen eine Paste daraus und verteilen es auf ihrer Haut oder Kleidung oder mischen es mit Wasser, um andere damit zu bewerfen. Kindern macht es besonders viel Spaß, Wasserflaschen mit bunter Flüssigkeit zu füllen und daraus wie aus Miniaturkanonen Passanten zu bespritzen.

In allen Dörfern oder Städten, die in der Nähe eines Sees oder Flusses gelegen sind, gehen die Leute am Ende des Tages des Holi-Festes hinunter zum Wasser, um die Farben abzuspülen und sich dabei gegenseitig zu bespritzen und noch mehr Spaß zu haben. Im Allgemeinen ist dies kein guter Tag für diejenigen, die gerne sauber bleiben, wenn sie auf die Straße gehen. Manche Leute bleiben deshalb lieber zu Hause, um dort in aller Ruhe zu feiern.

 

Besucher feiern das beliebteste religiose Fest, Holi, indem sie farbiges Pulver auf den Krishna-Tempel in Nandgaon in der Nähe von Mathura und Vrindava werfen. ©CRS PHOTO / Shutterstock

Wo wird Holi gefeiert?
Trotz des Spaßes und der unterschiedlichen Arten, in denen verschiedene Dörfer feiern, wird Holi hauptsächlich im Norden Indiens begangen. In den größten Städten Jaipur, Delhi und Agra, wird das Fest zu überfüllten Festivals, die für Leute, die nicht an das Holi-Fest gewöhnt sind, etwas überwältigend wirken können. Im Süden wird es nur in Hampi in Karnataka gefeiert.

Einige Städte sind besser für ihre Holi-Feste bekannt als andere, aber die meisten davon sind nicht weiter als acht Stunden von Delhi entfernt. Einige der beliebtesten Reiseziele für Holi-Fans sind u.a. Barsana, Nandgaon, Mathura, Vrindavan und Pushkar. In Vrindavan feiern die Menschen in der Nähe des Banke-Bihari-Tempels sieben Tage lang und verwenden bei ihren festlichen Aktivitäten sowohl buntes Pulver als auch Blumen.

Auch einige westliche Nationen feiern das Holi-Fest. Es ist besonders berühmt in London, England und in Las Vegas in den Vereinigten Staaten. "Color Runs" gewinnen auch an Popularität. Zu diesen Cross-Country-Rennen oder Volksläufen gehört es, farbiges Pulver oder Flüssigfarbe auf die vorbeijoggenden Menschen zu werfen. Obwohl sie von Holi inspiriert sind, finden diese Veranstaltungen oft an verschiedenen Tagen des Jahres statt und haben nicht den kulturellen Hintergrund, den dieser Feiertag in Indien hat.

 

Einheimische und Touristen machen Selfies während des Holi-Festes. © MindStorm / Shutterstock

Weitere Tips, wie man das Holi-Fest übersteht
Holi soll für alle Beteiligten eine Zeit voller Spaß sein, aber wenn sich Menschenmengen versammeln, können manchmal Dinge schief gehen. Bevor wir ernstere Themen besprechen, ist es wichtig zu bemerken, dass das wild umhergeworfene farbige Pulver Flecken auf Kleidung, Haut und Haaren verursacht.

Wenn Sie helles Haar haben, empfiehlt es sich, es mit etwas Öl zu behandeln, bevor Sie es mit einem Kopftuch oder mit einem Hut bedecken, der nicht leicht herunterfällt. Wenn Sie am Tag nach der Feier wieder zur Arbeit gehen müssen, sollten Sie versuchen, Ihre Haut nicht mit dem Pulver in Kontakt zu bringen. Im Allgemeinen würde dies aber bedeuten, nicht hinaus auf die Straße zu gehen. Tragen Sie natürlich nicht Ihre beste Kleidung, wenn Sie hinausgehen. Die Kleidung, die Sie zum Fest tragen, wird nie wieder sauber werden, und ist anschließend nur noch als eine schöne Erinnerung an den Spaß, den Sie dort hatten, zu gebrauchen.

Vermeiden Sie es auch, dass das Pulver in Ihre Augen, in Ihren Mund oder in Ihre Atemwege gelangt. Ein Großteil des Pulvers besteht aus verschiedenen Chemikalien anstelle der ursprünglich verwendeten, natürlichen Kräuter. Davon können Ihre Augen brennen und vielleicht bekommen Sie nach dem Holi-Fest einen Husten. Daher ist es am besten, alle erdenklichen Vorkehrungen zu treffen. Im Allgemeinen lässt sich das trockene Pulver leichter entfernen und wegbürsten als die verschiedenen flüssigen Mischungen.

 

Diese Touristen haben ihre Photoapparate in wasser- und pulverdichte Hüllen gewickelt, um beim Holi-Fest fotografieren zu können. © MindStorm  / Shutterstock

Kann die Holi-Feier gefährlich werden?
Abgesehen von möglichen gesundheitlichen Problemen, die durch das umherfliegende, chemische Pulver verursacht werden können, ist es möglich, Menschen zu treffen, die in ihrem Spiel zu weit gehen. In den Menschenmengen kann es zu übermütig und ausgelassen werden. Leider trinken manche Menschen zu viel oder konsumieren mit Cannabis vermischtes Bhang, um ihre Freude an der Feier zu steigern. Dies führt in einigen Fällen zu schlechtem Benehmen, das Ihnen den Genuss des Festes verderben kann.

Selbst nüchterne Menschen und kleine Kinder können Probleme verursachen, wenn die Menschenmassen zu dicht sind oder die Menschen zu ausgelassen werden. Einige Kinder werden versuchen, auf Ihre Schultern zu klettern, um von dort einen besseren Blick zu haben.

Verbringen Sie lieber das Fest in einer der kleineren Städte, um eine entspannendere und vergnüglichere Erfahrung zu haben. Vielleich sollten Sie sich auch an einen erfahrenen Reiseleiter halten, um das Beste von Holi zu genießen, ohne dass es Ihnen zu viel wird.

Frauen sollten besonders auf ihre Sicherheit achten

Menschenmassen, Feiern, möglicher Gebrauch von Drogen und unterschiedliche moralische Werte können leider bei bestimmten Personen zu Fehlverhalten führen. Es gibt Berichte über sexuelle Übergriffe oder Belästigung von Frauen in den Menschenmengen während des Holi-Fests. Gehen Sie deshalb als Frau niemals allein auf die Straße oder in Ihnen unbekannte Stadtteile.

Der beste Rat ist, bei der Reisegruppe zu bleiben, und darauf zu achten, dass Sie nicht getrennt werden. Vermeiden Sie die dichtesten Menschenmengen, in denen einige Männer die körperliche Nähe ausnutzen, und genießen Sie Holi am frühen Morgen statt am Nachmittag, wenn mehr betrunkene Menschen unterwegs sind. Die meisten Hotels organisieren ihre eigenen Partys, damit Sie Holi in einem weniger risikoreichen Rahmen feiern können.

 

Bunte, von Kindern gemalte Bilder schmücken die Straßen, bevor das Holi-Fest beginnt. - Image by Seregmi

Was Sie für das Holi-Fest einpacken sollten

Um das Holi-Fest so gut wie möglich zu genießen, packen Sie bitte:

  • alte Kleidung, die den größten Teil Ihrer Haut bedeckt. Frauen sollten lange Hosen tragen
  • einen festsitzenden Hut, eine Mütze, ein Kopftuch oder einen Schal, um Ihre Haare zu bedecken
  • ein leichtes Öl, um Ihre Haare, Fingernägel und eventuell auch Ihre Haut zu schützen
  • eine Schutzbrille, falls Sie dies wünschen
  • eine Staubschutzmaske oder einen medizinischen Mundschutz, falls Sie dies wünschen
  • Fotoapparate und Kameras nur mit wasser- und staubdichten Gehäusen
  • viel Seife oder Duschgel, um die Farben hinterher von Ihrer Haut zu entfernen.

 

Sind Sie bereit, Spaß zu haben? Mit diesem Leitfaden zum Holi-Fest in Indien wird dies ein einzigartiges, vergnügliches Erlebnis für Sie!

Erleben Sie diesen farbenfrohen Spaß auf einer unserer Reisen zum Holi-Fest 2020

Indienreise zum Holi-Fest 2020 - 12 Tage in Rajasthan mit Besuch des Holi-Fests in Vrindavan und Pushkar

Vorheriger Beitrag Nächster Post
Por Vipul Gupta. 17 de agosto, 2016

0 Antworten

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Indien-Reise-Bloggers
Monique Hartmann Pamela Holz
Folgen Sie uns

Reiseblog in den sozialen Medien

Bekommen Sie die neuesten Reisetipps für exotische Reiseziele in Indien, Nepal, Bhutan und Sri Lanka

Quote

„Die Welt ist ein Buch und wer nicht reist, liest nur eine Seite.“

Augustine of Hippo