Allgemeine Geschäftsbedingungen, Rücktrittsregelung

Bei uns sind alle Buchungen einfach und sorgenfrei. Wir freuen uns über Ihre Anfrage zu den von uns angebotenen Touren und versprechen Ihnen einen ausgezeichneten Service zu einem günstigen Preis. Alle Änderungen, die vor der Bestätigung der Tour und vor der ersten Anzahlung vorgenommen werden, sind für Sie kostenlos. Wir haben auch eine kundenorientierte, flexible Rückerstattungspolitik.
 

1. Reservierungen und Zahlungen

1.1 Sobald wir Ihre Anfrage zu einer oder mehreren Touren erhalten, wird einer unserer erfahrenen Reiseberater Sie kontaktieren, um alle Ihre Fragen effizient und schnell zu beantworten. Unsere Berater sind alle hochprofessionell und werden Sie bei Ihren Reiseplänen unterstützen. Sie werden Ihnen sachkundige Vorschläge machen, bis jeder Aspekt der Reise nach Ihren speziellen Bedürfnissen und Vorlieben festgelegt ist. Sobald wir eine Anzahlung und eine Bestätigung per E-Mail erhalten haben, werden wir alle notwendigen Reservierungen vornehmen.

1.2 Wir benötigen eine Anzahlung in Höhe von 10 % (zehn Prozent) des Gesamtpreises Ihrer Reise, sowie den vollen Betrag für alle Bootsfahrten, Zugfahrten und ggf. Inlands- und Auslandsflüge. Diese Anzahlung dient als Bestätigung Ihrer Reise, und mit der Zahlung des Anzahlungsbetrags akzeptieren Sie alle Geschäftsbedingungen unseres Unternehmens.

1.3 Der Restbetrag, d.h. die vollständige Bezahlung der Reise, muss dreißig (30) Tage vor Reiseantritt beglichen werden.

Zahlungsmethoden: Wir akzeptieren PayPal, elektronische Banküberweisungen and Wise.com (Transferwise)
 

2. Änderungen Ihrer Reiseroute

Alle Änderungen Ihrer Reiseroute, die Sie vor Ihrer Bestätigung und der Begleichung der Anzahlung vornehmen möchten, werden kostenlos bearbeitet. Für Änderungen, die nach der Anzahlung vorgenommen werden, wird eine kleine Gebühr von 25 € oder 25 $ pro Person erhoben. Wenn durch solche Änderungen der Reiseroute oder der Buchungen zusätzliche Kosten für das Unternehmen anfallen, ist der Kunde/die Kundin dafür verantwortlich, diese vollständig zu begleichen, einschließlich aller Gebühren und Kosten, die von Dritten wie Fluggesellschaften, Hotels und Kreuzfahrtunternehmen erhoben werden.

 

3. Stornierungen oder Änderungen von Buchungen, Erstattungsbedingungen

3.1 Im Falle einer Stornierung durch den Kunden/die Kundin und/oder einer am Reisevertrag vorgenommenen Änderung wie in Klausel 4 beschrieben, sowie bei Änderungen und Stornierungen im Falle höherer Gewalt, siehe Klausel 5, unterliegen alle Rückerstattungen den folgenden Gebühren:

  • ▪ Stornierungen, die wir bis dreißig (30) Tage vor Reiseantritt erhalten: Rückerstattung von 90%/neunzig Prozent der gesamten vom Kunden/von der Kundin geleisteten Zahlung. Davon ausgenommen sind Bankgebühren sowie alle Verwaltungsgebühren, die gegebenenfalls von Fluggesellschaften, Hotels, Bahngesellschaften und Safariveranstaltern erhoben werden.
  • ▪ Stornierungen, die wir dreißig (30) bis fünfzehn (15) Tage vor Reiseantritt erhalten: 75%/fünfundsiebzig Prozent der gesamten vom Kunden/von der Kundin geleisteten Zahlung. Davon ausgenommen sind Bankgebühren sowie alle Verwaltungsgebühren, die gegebenenfalls von Fluggesellschaften, Hotels, Bahngesellschaften und Safariveranstaltern erhoben werden.
  • ▪ Stornierungen, die wir fünfzehn (15) bis sieben (7) Tage vor Reiseantritt erhalten: 50%/fünfzig Prozent der gesamten vom Kunden/von der Kundin geleisteten Zahlung. Davon ausgenommen sind Bankgebühren sowie alle Verwaltungsgebühren, die gegebenenfalls von Fluggesellschaften, Hotels, Bahngesellschaften und Safariveranstaltern erhoben werden.
  • ▪ Stornierungen, die wir sieben (7) bis null (0) Tage vor Reiseantritt erhalten: In diesem Fall besteht kein Anspruch auf Erstattung.

New Full Refund Policies

  • Sorgenfreies Reisen während der COVID-19-Pandemie: Als Schutz gegen COVID-19-Risiken haben wir ein gästefreundliches COVID-Garantiekonzept eingeführt, das es unseren Kunden ermöglicht, die Reise zu buchen, ohne sich über COVID-Beschränkungen oder Grenzschließungen Gedanken machen zu müssen. Im Falle von COVID-19-bedingten Reisebeschränkungen, die von einer Regierung erlassen werden, haben Sie die Möglichkeit einer vollständigen Rückerstattung (mit einigen Ausnahmen wie Flug-, Zug- und Kreuzfahrtzahlungen, deren Rückerstattungsbetrag von deren individuellen Stornierungsrichtlinien abhängig sind) oder einer Umbuchung Ihrer Indienreise für zukünftige Termine – ohne zusätzliche Kosten! Diese Optionen sind bis zu 25 Tage vor der Abreise verfügbar und gelten nur für neue Reisebuchungen ab dem 1. März 2022
  • Wir garantieren Ihnen eine sorgenfreie, ununterbrochene Betreuung mit unserem 24-Stunden-Support während Ihrer gesamten Reise.

Wir empfehlen unseren Kunden eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, für den Fall, dass Sie die Reise unter unglücklichen Umständen stornieren müssen. In einem solchen Fall können Sie von der Reiserücktrittsversicherung diese Rücktrittskosten verlangen. Weitere Informationen zu den Bedingungen für den Versicherungsschutz finden Sie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Reiseversicherungspolice.

3.2 Nach Antritt der Reise werden keine Rückerstattungen für vom Kunden/von der Kundin nicht in Anspruch genommene Leistungen, verspätete Ankünfte oder vorzeitige Abreisen, aus welchem Grund auch immer, sowie für versäumte Tage während der Reise geleistet.

3.3 Änderungen an oder Stornierungen von Buchungen internationaler Flüge, die von Indienrundreisen.de vorgenommen wurden, können anderen Bedingungen unterliegen als den oben genannten. Jegliche daraus entstehenden Kosten und Gebühren werden dem Kunden/der Kundin in voller Höhe in Rechnung gestellt.

3.4 Zahlung von Rückerstattungen: Indienrundreisen.de wird alle dem Kunden/der Kundin zustehenden Rückerstattungen innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt einer Bitte um oder eines Antrags auf Stornierung oder Änderung einer Reise auszahlen.

 

4. Von der Gesellschaft vorgenommene Änderungen des Reisevertrags

4.1 Recht auf Änderung der Leistungen

4.1.1 Wir behalten uns das Recht vor, die in der Reisebestätigung aufgeführten Reiseleistungen nach Annahme des Reisevertrages durch den Kunden/die Kundin zu ändern. Dies geschieht nach Maßgabe der Bestimmungen in Absatz 4.1.2.

4.1.2 Mögliche Gründe für Änderungen der Reiseleistungen sind unter anderem:

↳ Von Drittanbietern vorgenommene Stornierung von Reservierungen oder Buchungen

↳ Nichtverfügbarkeit von Hotels, Flügen, Dschungelsafaris, Dienstleistungen oder anderen vom Kunden/von der Kundin gewünschten Sonderleistungen

↳ Nichtverfügbarkeit von Dienstleistungen durch Drittanbieter aufgrund von Konkurs, Krankheit, Tod, Einstellung des Geschäftsbetriebs oder aus anderen Gründen

↳ Im Falle höherer Gewalt, wie im folgenden Abschnitt 5 dargelegt

4.1.3 Wir werden unser Bestes tun, um den Kunden/die Kundin so schnell wie möglich über alle Änderungen oder Entwicklungen vor Antritt der Reise zu informieren.

4.1.4 Sollte ein Hotel, ein Flug, eine Safari oder eine andere Dienstleistung eines Drittanbieters nicht verfügbar sein, wird das Unternehmen dem Kunden/der Kundin eine gleichwertige Alternative anbieten. Das Unternehmen wird die neuen Buchungen erst nach Erhalt der Reisebestätigung durch den Kunden/die Kundin tätigen.

4.1.5 Alle Änderungen werden unter Berücksichtigung der Vorlieben und Interessen unserer Kunden vorgenommen und so weit wie möglich im Rahmen des allgemeinen Zwecks und des ursprünglichen Plans der bestehenden Reiseroute durchgeführt.

4.1.6 Sollte das Unternehmen gezwungen sein, wesentliche Änderungen an der Reise des Kunden/der Kundin vorzunehmen, kann er/sie entweder das gesamte Reisepaket stornieren oder die Änderungen am Reiseprogramm akzeptieren. Es gelten die oben genannten Bestimmungen für Rückerstattungen (Klausel 3), Gebühren und Stornierungen, die in diesem Dokument ausgeführt sind.

 

4.2 Annahme eines neuen, geänderten Reisevertrags

4.2.1 Wenn ein Kunde/eine Kundin eine geänderte Reiseroute akzeptiert, wie in 4.1 oben ausgeführt, verpflichtet sich das Unternehmen, ihm/ihr eine neue, entsprechend geänderte Reisebestätigung zu schicken. Falls durch die vorgenommenen Änderungen zusätzliche Kosten entstehen, erhält der Kunde/die Kundin eine neue Rechnung, in der die zusätzlichen Kosten aufgeführt sind.

4.2.2 Wenn Sie die neue Reisebestätigung mit allen damit verbundenen zusätzlichen Kosten akzeptieren, ersetzt der neue, geänderte Reisevertrag sowie die neue Rechnung den bisherigen Reisevertrag und die bisherige Rechnung und wird somit verbindlich.

4.2.3 Entscheidet sich der Kunde/die Kundin, die geänderte Reisebestätigung abzulehnen oder den bestehenden Reisevertrag zu kündigen, hat er/sie Anspruch auf Rückerstattung der bereits geleisteten Zahlungen. Alle Service- und Beratungsgebühren sowie die Kosten, die dem Unternehmen für die Erbringung dieser Dienstleistungen entstanden sind, werden von der Rückerstattung abgezogen. Andere Abzüge umfassen alle Stornierungsgebühren für Reservierungen und Buchungen von Produkten und Dienstleistungen Dritter, Safaribuchungen, Hotelreservierungen und Flugtickets.

 

5. Änderung oder Stornierung von Reiseverträgen, die auf Umstände zurückzuführen sind, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen

5.1 Das Unternehmen kann Kunden gegenüber nicht verantwortlich oder haftbar gemacht werden und ist auch nicht vertragsbrüchig im Falle von Verspätungen oder Nichterfüllung des gesamten oder eines Teils des Reisevertrags, wenn solche Verspätungen oder eine solche Nichterfüllung das Ergebnis von Umständen und/oder Handlungen sind, die außerhalb der Kontrolle des Unternehmens liegen. Dazu gehören unter anderem: Höhere Gewalt, bzw. Naturereignisse, wie Feuer, Überschwemmungen und Erdbeben. Dazu gehören auch Explosionen, Maßnahmen der Regierung, Krieg, Invasionen, Feindseligkeiten, auch ohne Kriegserklärung, terroristische Handlungen und Drohungen, Aufruhr oder zivile Unruhen, nationaler Notstand, Aufstände und Revolutionen, Epidemien, Streiks, Aussperrungen und andere Arbeitskampfmaßnahmen, auch wenn sie die Mitarbeiter des Unternehmens nicht direkt betreffen, sowie Verspätungen oder Serviceeinschränkungen bei Transportunternehmen, Verzögerung oder Unfähigkeit, geeignete oder angemessene Versorgung und Materialien zu erhalten, sowie der Ausfall von Telekommunikation oder Strom.

5.2 Um jeden Zweifel auszuschließen, zählen zu den Ereignissen höherer Gewalt die folgenden:

a) Der Ausbruch einer Epidemie, Pandemie oder einer weit verbreiteten Krankheit, die eine wahrscheinliche oder tatsächliche Bedrohung für das menschliche Leben darstellt. Dies kann von einer staatlichen oder nationalen Regierungsstelle oder einem Beamten einer Stadt oder Gemeinde festgestellt oder benannt werden. Sie kann auch vom NCDC (National Centre for Disease Control of India), von der WHO (World Health Organization) oder von der indischen Regierung festgestellt werden. Zu solchen Ausbrüchen gehören ohne Einschränkung SARS (schweres akutes Atemwegssyndrom), Vogelgrippe, Coronavirus und atypische Lungenentzündung.

b) Einhaltung von Reisebeschränkungen, -warnungen oder -empfehlungen, die von einer Stadt, einem Land, einer lokalen oder staatlichen Behörde, der indischen Regierung, der WHO oder dem NCDC in diesem Zusammenhang herausgegeben werden.

c) Quarantäne und ähnliche Maßnahmen, die während des Auftretens der oben genannten Situationen von einer staatlichen Behörde oder Stelle zur Verhütung und Bekämpfung der Ausbreitung von Infektionskrankheiten ergriffen werden.

d) Die Nichtverfügbarkeit von Dienstleistungen, Informationen oder Ressourcen aufgrund der oben genannten Situationen. Dazu zählen unter anderem die Nichtverfügbarkeit von Dienstleistungen, Informationen oder Ressourcen aufgrund von Quarantäne, Lockdowns oder ähnlichen Maßnahmen von Drittanbietern, auf deren Dienstleistungen oder Informationen sich das Unternehmen verlässt, um seine Verpflichtungen gegenüber seinen Kunden gemäß dem Reisevertrag zu erfüllen.

5.3 Falls ein Ereignis höherer Gewalt eintritt, kann das Unternehmen nach eigenem Ermessen entweder einen Teil der Reise stornieren oder den gesamten Reisevertrag stornieren oder kündigen. Wenn eine solche Beendigung oder Stornierung die Folge eines Ereignisses höherer Gewalt ist, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, den Kunden eine Entschädigung, Erstattung, Schadenersatz oder Zinsen zu zahlen. Wenn ein solches Ereignis eintritt und die Reise nach dem Beginn einer Tour abgebrochen werden muss, können Sie erwarten, dass das Unternehmen alle zumutbaren Maßnahmen ergreift, um Sie an Ihren Ausgangsort zurückzubringen, wenn im Reisevertrag eine Rückreise vorgesehen ist. Die Kunden müssen jedoch alle zusätzlichen Kosten für die Rückreise tragen.

Wenn eine Reise aufgrund höherer Gewalt vorübergehend unterbrochen wird, haben die Kunden keinen Anspruch auf Rückerstattung durch das Unternehmen. Dies erstreckt sich unter anderem auf die Nichtverfügbarkeit oder Einschränkungen von Dienstleistungen in Hotels, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Einkaufsfahrten usw., auch wenn sie Teil des Reiseprogramms sind.
 

6. Unsere Haftung bei Handlungen von Dritten

6.1 Unser Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für Verluste an Leib und Leben, Geld, Eigentum, Verspätungen, Unannehmlichkeiten, Schwierigkeiten oder Krankheit unserer Kunden, die auf eine Unterlassung oder Handlung eines Dritten zurückzuführen sind. Dies gilt auch für Dritte, die von der Gesellschaft für die Erbringung von Dienstleistungen während der Reise gebucht oder angemietet wurden.

6.2 Darüber hinaus kann das Unternehmen nicht für Unterlassungen oder Handlungen von Mitreisenden haftbar gemacht werden, die zu Verletzungen, zu Gefahren oder Schäden an Leib, Leben oder Eigentum, zu Schwierigkeiten oder zu Verzögerungen für unsere Kunden führen.

 

7. Zusammenarbeit mit unseren Drittanbietern von Dienstleistungen

7.1 Während der Reise sind die Kunden verpflichtet, mit den Mitarbeitern aller Drittanbieter, einschließlich Hotel- und Flugpersonal, Reiseleitern, Sachbearbeitern und anderen Dienstleistern vor Ort, uneingeschränkt zusammenzuarbeiten.

7.2 Ihre Mitwirkung ist auch erforderlich und wird erwartet, um all diesen Dritten bei der Minderung und Vermeidung von Schäden zu helfen und diese Schäden auf ein Minimum zu beschränken, falls es zu einer Unterbrechung der Dienste kommt.

7.3 Beschwerden oder Beanstandungen, die Dritte betreffen, sollten dem Unternehmen unverzüglich mitgeteilt werden. Die Situation wird dann bewertet, und die notwendigen Maßnahmen werden ergriffen, um das Problem nach dem alleinigen Ermessen des Unternehmens zu lösen.

 

8. Einhaltung aller geltenden Gesetze

8.1 Die Kunden verpflichten sich, alle geltenden Verhaltenskodizes, Regeln, Vorschriften und Gesetze in Bezug auf die Nutzung von Dienstleistungen, Einrichtungen und Produkten in jeder Stadt, jedem Staat, jedem Land oder jedem Ort, in dem sie sich während der Reise aufhalten, zu befolgen und zu respektieren.

8.2 Verstößt ein Kunde/eine Kundin während der Reise in einer Stadt, einem Staat, einem Land oder einem Ort gegen geltende Regeln, Vorschriften, Verhaltenskodizes oder Gesetze, so ist der Kunde/die Kundin allein haftbar, und alle Strafen, Strafverfolgungen oder Nachteile, die ihm/ihr daraus entstehen, liegen in seiner/ihrer eigenen Verantwortung. Das Unternehmen kann für solche Unterlassungen oder Handlungen seiner Kunden nicht verantwortlich oder haftbar gemacht werden.

 

9. Erforderlichkeit von Pässen und Visa

9.1 Es liegt in der Verantwortung des Kunden/der Kundin, sicherzustellen, dass sein/ihr Reisepass mindestens 6 (sechs) Monate über das Datum der Rückkehr des Kunden/der Kundin hinaus gültig ist

9.2 Es liegt in der Verantwortung des Kunden/der Kundin, sich mit den notwendigen Informationen und allen Einzelheiten bezüglich der Visumsbestimmungen sowie mit allen Normen und Regeln des Landes oder der Region, in die Sie reisen, vertraut zu machen.

9.3 Die Kunden müssen sich selbst um ihr Visum kümmern. Nach Absprache kann das Unternehmen unter bestimmten Umständen beim Verfahren zur Beschaffung eines Visums im Namen des Kunden/der Kundin Hilfestellung leisten.

9.4 Der Preis für die Tour, den Sie in den Angeboten oder Reisebeschreibungen von unserem Unternehmen für Ihre Reise erhalten, beinhaltet nicht die Zahlung für die Beschaffung eines Visums.

 

10 Haftung des Unternehmens bei der Unterstützung bei einem Visaantrag

10.1 Wenn das Unternehmen die Beschaffung von Visadokumenten im Namen eines Kunden/einer Kundin übernimmt, kann es weder für die Nichterteilung eines Visums noch für daraus resultierende Verzögerungen, Unterlassungen, Ausgaben, Schäden, Verluste oder Kosten verantwortlich gemacht werden. Der Kunde/die Kundin sollte zur Kenntnis nehmen, dass nur Botschaften, Hochkommissariate, Konsulate und die souveräne Regierung eines Landes befugt sind, Visa, Einwanderungsgenehmigungen und andere offizielle Genehmigungen zu erteilen und auszustellen.

10.2 Bei der Übermittlung der Antragsunterlagen an uns müssen die Kunden sicherstellen, dass sie dem vorgeschriebenen Format entsprechen, genau und korrekt ausgefüllt sind und alle relevanten und erforderlichen Fotos und Dokumente beigefügt sind. Das Unternehmen sollte sie innerhalb der angegebenen Zeit erhalten, damit ein Visum und andere erforderliche Genehmigungen rechtzeitig zur Verfügung gestellt werden können. Die Kunden sollten die ausgestellten Dokumente und Genehmigungen auf Fehler oder Unregelmäßigkeiten überprüfen. Das Unternehmen kann nicht für die Ablehnung eines von Ihnen oder von uns gestellten Visumantrags verantwortlich gemacht werden, wenn dieser aufgrund ungenauer und/oder unzureichender Informationen und Dokumente oder aus anderen Gründen abgelehnt wird.

10.3 Wenn ein Kunde/eine Kundin die Reise nicht antreten oder während einer gebuchten Reise nicht weiterreisen kann, weil ein Visum von der betreffenden Botschaft abgelehnt oder nicht ausgestellt wird oder fehlerhaft ist, kann er die Reise verschieben oder stornieren. In einem solchen Fall gelten die in Klausel 5 beschriebenen Bedingungen.

 

11. Verluste während der Reise

11.1 Das Unternehmen bietet Unterstützung bei der Geltendmachung von Versicherungsansprüchen und/oder bei der Anzeige bei der Polizei im Falle von Beschädigung, Verlust oder Zerstörung von Kundeneigentum während der Reise.

11.2 Das Unternehmen kann nicht für Verluste verantwortlich gemacht werden, die durch unvorhersehbare Ereignisse wie Diebstahl, Raub usw. entstehen. Wir werden Sie jedoch bei einer anschließenden Untersuchung unterstützen.

11.3 Das Unternehmen übernimmt keine Verantwortung für den Verlust von Reisepässen, Gepäck oder anderen Wertgegenständen durch eine Fluggesellschaft oder an Flughäfen. Wir werden Sie jedoch bei der Wiederbeschaffung und Untersuchung unterstützen.

11.4 Das Unternehmen haftet auch nicht für den Verlust von Gegenständen in Hotels, Restaurants, Denkmälern, Sehenswürdigkeiten oder Fahrzeugen, aber die Kunden können, soweit möglich, auf unsere Unterstützung zählen.

11.5 Sie tragen die alleinige Verantwortung dafür, dass Sie Ihren Pass und Ihr Visum stets sicher aufbewahren. Das Unternehmen wird Ihnen, soweit möglich, bei der Wiederbeschaffung verlorener Dokumente helfen. Wenn ein solches Dokument in einem Übernachtungshotel zurückgelassen wird, werden wir es abholen und unserem Kunden/unserer Kundin an seinem/ihrem aktuellen Aufenthaltsort ausliefern lassen. Alle damit verbundenen Kosten trägt der Kunde/die Kundin.

11.6 Wenn ein Kunde/eine Kundin feststellt, dass er/sie ein gefälschtes oder nachgemachtes Produkt gekauft hat, selbst auf Märkten oder bei Einkaufsstopps, die im Reiseprogramm vorgesehen sind, kann das Unternehmen nicht für solche Käufe verantwortlich gemacht werden. Kunden sollten immer Waren vor dem Kauf inspizieren, um gefälschte Produkte zu identifizieren.

 

12. Änderung und Beendigung von Dienstleistungen

Wir behalten uns das Recht vor, die Reiseleistungen für Kunden einzustellen oder zu ändern, die sich gegenüber Agenten und Angestellten in anstößiger oder rechtswidriger Weise verhalten. Anstößiges Verhalten ist definiert als Verhalten, das sexueller Natur, rassistisch oder obszön ist.

Illegale Drogen jeder Art sind auf allen Reise nach Indien, Reise nach Nepal, Reise nach Bhutan oder Reise nach Sri Lanka verboten. Der Besitz und Konsum von Drogen verstößt in diesen Ländern gegen das Gesetz und gefährdet auch die anderen Mitglieder der Reisegruppe. In einigen Regionen Indiens ist es üblich und Teil der lokalen Kultur, Opium und Marihuana zu rauchen, aber für Personen, die mit Indienrundreisen.de reisen, ist dies nicht akzeptabel. Wir glauben fest an die Philosophie, jeden, den wir treffen, mit dem größten Respekt zu behandeln, insbesondere die Einheimischen, denen wir unterwegs begegnen; sie sind der Kern und die Essenz der vielfältigen, farbenfrohen Kultur Indiens. Aus diesem Grund sind wir auch der Meinung, dass die Nutzung von Prostituierten eine Respektlosigkeit darstellt, die wir nicht tolerieren können. Daher wird jeder Kunde, der die Dienste einer Prostituierten in Anspruch nimmt oder sich nachweislich im Besitz von Drogen befindet, sofort von der Reise ausgeschlossen.

 

13. Rechte an geistigem Eigentum in Bezug auf die Websites des Unternehmens

13.1 Mit „Websites des Unternehmens“ meinen wir alle Inhalte, die von Indienrundreisen.de, seinen Lizenzgebern, Mitarbeitern und Partnern erstellt wurden.

13.2 Die geistigen Eigentumsrechte des Unternehmens gelten für die gesamte Software, die unseren Unternehmenswebsites zugrunde liegt, sowie für das Material und die Dienstleistungen, die wir auf unseren Websites oder anderweitig veröffentlichen. Dazu gehören unter anderem alle schriftlichen Inhalte, Grafiken, Fotos, Illustrationen, Bilder, Anzeigen, Dienstleistungsmarken, Warenzeichen, Logos, Video- und Audioclips sowie Flash-Animationen. Alles oben Genannte ist Eigentum des Unternehmens, seiner Lizenzgeber, Teilhaber und/oder Partner. Alle schriftlichen Inhalte, Bilder und Fotos sind durch den DMCA, den Digital Millennium Copyright Act der USA, geschützt.

13.3 Alle Dienstleistungen, die das Unternehmen anbietet, sind nur für den persönlichen Gebrauch unserer Kunden bestimmt und nicht für die kommerzielle Nutzung durch sie. Keinem Kunden ist es erlaubt, Informationen, geistige Eigentumsrechte, Software, Dienstleistungen oder Produkte, die er/sie von unserem Unternehmen oder unseren Websites und von unseren Sachbearbeitern und Reiseberatern erworben hat, zu kopieren, zu ändern, weiterzugeben, zu verteilen, zu vervielfältigen, aufzuführen, zu veröffentlichen, davon abgeleitete Werke zu erstellen, zu lizenzieren oder zu verkaufen, ohne dass eine klare vorherige schriftliche Zustimmung von uns vorliegt.

 

14. Versicherung

14.1 Das Unternehmen ist nicht haftbar
Es ist die Entscheidung und Verpflichtung des Kunden/der Kundin, sich um den notwendigen Versicherungsschutz zu kümmern, es sei denn, das Unternehmen verpflichtet sich ausdrücklich, die Versicherung für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung zu übernehmen. Wir sind nicht haftbar und können nicht verantwortlich gemacht werden für die Wahl, die Sie in Bezug auf den Versicherungsschutz treffen, unabhängig davon, ob Sie ihn selbst über eine Drittpartei erwerben oder er von dem Unternehmen für Sie erworben wurde.

14.2 Versicherungsschutz durch eine Drittpartei
Der gesamte Versicherungsschutz, einschließlich Versicherungen, die das Unternehmen als Teil seiner Dienstleistung abgeschlossen hat, wird von einem Drittanbieter bereitgestellt. Er unterliegt daher den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der jeweiligen Versicherungsgesellschaft. Jegliche Anträge auf Leistungen und Inanspruchnahme der Versicherung sollten an die besagte Versicherungsgesellschaft gerichtet werden und gemäß deren Geschäftsbedingungen erfolgen. Kunden müssen bestätigen und anerkennen, dass Indienrundreisen.de keine Rechtsbefugnis über einen dritten Versicherungsanbieter oder über dessen Entscheidungen zum Versicherungsschutz hat. Daraus folgt, dass unser Unternehmen nicht haftbar oder verantwortlich ist für die Bearbeitung von Versicherungsansprüchen, Versicherungsschutz oder die Ablehnung solcher Ansprüche durch den Anbieter.

14.3 Reiseversicherung
Wir raten unseren Kunden dringend, sowohl eine Reiseversicherung als auch eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen. Dies sollte rechtzeitig vor Antritt der Reise geschehen, um zu vermeiden, dass Sie Gebühren zahlen müssen, die aufgrund von Änderungen des Reisevertrags und/oder Stornierungen erhoben werden können, wie in der obigen Klausel 5 beschrieben. Dies hängt auch von der Art Ihrer Versicherungspolice ab.

 

15. Wichtige Geschäftsbedingungen, die für Reisen in Indien, Nepal, Bhutan und/oder Sri Lanka gelten

15.1 Das Unternehmen haftet nicht für Verspätungen von Flügen, Kreuzfahrtschiffen oder Zügen, egal aus welchem Grund. Falls Ihr Kreuzfahrtschiff, Zug oder Flug Verspätung hat und Sie aufgrund dieser Verspätung Ihren Anschlussflug oder -zug verpassen, können wir nicht dafür verantwortlich gemacht werden. Falls Ihr Flug, Ihr Kreuzfahrtschiff oder Ihr Zug annulliert wird oder Verspätung hat und Sie sich entscheiden ein anderes Verkehrsmittel zu wählen, um Ihr Ziel zu erreichen, z. B. ein Mietauto oder einen anderen Flug, müssen Sie dafür extra bezahlen. Natürlich wird jeder erstattungsfähige Betrag, den wir durch die Stornierung Ihres Kreuzfahrtschiffes, Zuges oder Fluges erhalten, mit der zusätzlichen Zahlung verrechnet.

15.2 Falls Ihr Inlandsflug von der Fluggesellschaft storniert wird, bieten wir Ihnen an, einen anderen Flug für Sie zu buchen. Sie müssen aber die Differenz des Flugpreises bezahlen. Falls Sie aufgrund einer Verspätung oder Annullierung eines Flugs, eines Zugs oder eines Kreuzfahrtschiffs eine zusätzliche Nacht in einem Hotel verbringen müssen, müssen Sie für diese zusätzliche Nacht im Hotel sowie für den Transfer zum Flughafen, Bahnhof oder Hafen selbst bezahlen.

15.3 Wenn Sie Ihr Visum für Indien über uns beantragen, werden die Visumsgebühren und die Gebühren für die Bearbeitung des Visums nicht zurückerstattet, falls Sie die Reise stornieren oder aus irgendeinem Grund verschieben.

15.4 Wenn Sie reisen, stellen Sie sicher, dass Sie rechtzeitig am Bahnhof, Hafen oder Flughafen ankommen. Wir berücksichtigen immer die Verkehrssituation und planen genügend Zeit für unerwartete Verspätungen ein, wenn wir unsere Kunden zum Flughafen, Bahnhof oder Hafen bringen. Wir können jedoch nicht haftbar gemacht werden, wenn ein Kunde/eine Kundin einen Zug, ein Schiff oder einen Flug aufgrund extremer Verkehrssituationen, Proteste oder anderer unerwarteter Verkehrsbehinderungen verpasst oder wenn ein Kunde später als vereinbart auscheckt. Der Kunde/die Kundin muss dann selbst eine neue Buchung vornehmen und alle damit verbundenen Kosten tragen. Eine Erstattung für verpasste Züge, Schiffsreisen oder Flüge ist in solchen Fällen nicht möglich.

15.5 Das Unternehmen behält sich das Recht vor, eine Bootsfahrt zu stornieren, wenn dies von den örtlichen Behörden angeordnet wird oder wenn ungünstige Wetterbedingungen dies erfordern und ein hoher Wasserstand eine solche Fahrt gefährlich machen würde.

15.6 Das Unternehmen kann Kamel- oder Elefantenritte absagen, auch wenn sie Teil Ihres Reiseprogramms sind, wenn die Wetterbedingungen schlecht sind, die Wege rutschig und gefährlich sind oder die Tiere nicht verfügbar sind. Manchmal kommt es vor, dass die örtlichen Behörden solche Ausritte während religiöser Feste oder aus anderen Gründen absagen. In diesen Fällen wird der dafür bezahlte Preis nicht zurückerstattet.

15.7 Wir behalten uns das Recht vor, die Route zu ändern, wenn es zu Protesten oder Blockaden von Straßen durch Demonstranten kommt. Wenn in einem solchen Fall zusätzliche Kosten anfallen, müssen diese vom Kunden/von der Kundin getragen werden. Wenn beispielsweise die Schnellstraße blockiert ist und der Kunde/die Kundin beschließt, einen Flug zu nehmen, anstatt die Reise auf dem Landweg anzutreten, muss der Kunde/die Kundin die Kosten für den Flug und den Flughafentransfer tragen. Wenn der Kunde/die Kundin aufgrund solcher Proteste seinen Aufenthalt im Hotel verlängern muss, sind die Kosten für diesen verlängerten Aufenthalt allein vom Kunden/von der Kundin zu tragen.

15.8 Die Möglichkeit des frühen Eincheckens oder späten Auscheckens liegt ganz im Ermessen der einzelnen Hotels, und unser Unternehmen kann seinen Kunden kein frühes Einchecken oder spätes Auschecken in irgendeinem Hotel während der Reise bestätigen oder garantieren. Natürlich können wir auf Wunsch des Kunden/der Kundin die Anfrage an das Hotel weiterleiten.

15.9 Wenn Sie einen Online-Check-in für einen über uns gebuchten Inlands- oder Auslandsflug nutzen möchten, müssen Sie dies selbst organisieren. Gegen einen Aufpreis übernehmen wir jedoch den Online-Check-in für Sie.

15.10 Weder das Unternehmen noch unsere Vertreter, einschließlich der Reiseleiter, Mitarbeiter, Fahrer und Sachbearbeiter, können für die Einkäufe, die Sie während der Tour tätigen, verantwortlich gemacht werden. Das Unternehmen ist nicht verantwortlich für defekte Produkte oder Verzögerungen beim Versand der Einkäufe in Ihr Herkunftsland. Der Kunde ist allein haftbar und verantwortlich für alle Einkäufe und Transaktionen, die er während der Reise tätigt, mit Ausnahme derjenigen, die über das Unternehmen getätigt werden. Wir werden keine Käufe oder Transaktionen überprüfen, kontrollieren oder zensieren und wir werden auch keine Entscheidungen über die Rechtmäßigkeit oder Gültigkeit solcher Käufe oder Transaktionen nach den Gesetzen der jeweiligen Gerichtsbarkeit treffen. Aus diesem Grund empfiehlt das Unternehmen seinen Kunden, während ihrer Reise nach Indien oder in andere asiatische Länder mit der gebotenen Sorgfalt, gesundem Menschenverstand und Rationalität einzukaufen.

15.11 Für nicht in Anspruch genommene Leistungen erfolgt keine Rückerstattung. Wenn der Kunde also beschließt, den Besuch einer Sehenswürdigkeit auszulassen, um sich lieber am Hotelpool zu entspannen, wird der Eintritt für diese Sehenswürdigkeit nicht zurückerstattet. Da das Unternehmen alle Leistungen im Voraus bezahlt, können Kunden keine Rückerstattung erwarten, wenn sie zum Beispiel beschließen, lieber zu Fuß zum Amer Fort zu gehen, anstatt den geplanten Elefantenritt zu machen.

15.12 Bei Reisen in Gebirgsregionen wie Kaschmir, Leh und Ladakh sowie Darjeeling und Sikkim oder ähnlichen Reisezielen können Erdrutsche oder Lawinen auftreten und die Straßen blockieren. Obwohl die örtlichen Behörden ihr Bestes tun, um die Straße so schnell wie möglich zu räumen, kann die Räumung der Straße 1 bis 3 Tage dauern. Wenn ein Kunde in diesem Fall nicht bis zum nächsten Zielort fahren kann und mehr Nächte an seinem jetzigen Zielort verbringen muss, muss er die Hotelkosten für die zusätzlichen Nächte selbst tragen. Wenn das Verkehrsmittel gewechselt werden muss, z. B. von einer Straßenfahrt zu einem Flug, muss der Kunde die Kosten für die Flüge tragen. Für Hotels, die aufgrund dieser Unannehmlichkeiten nicht genutzt wurden, werden keine Erstattungen gewährt.

15.13 Für Anschlussflüge innerhalb Indiens empfehlen wir eine Mindestaufenthaltsdauer für Zwischenstopps von 1,5 bis 2,5 Stunden. Für internationale Anschlussflüge empfehlen wir eine Mindestaufenthaltsdauer für Zwischenstopps von 2 Stunden und 30 Minuten. In jedem Fall, auch wenn die Flüge über das Unternehmen gebucht wurden, kann das Unternehmen nicht haftbar gemacht werden, wenn ein Kunde/eine Kundin den Anschlussflug verpasst. Unsere Kunden sollten sich darüber im Klaren sein, dass wir nur ein Dienstleister sind und daher keinen Einfluss darauf haben, wenn die Fluggesellschaft in letzter Minute die Flugzeiten ändert, sei es aufgrund von technischen Störungen, technischen Verspätungen, ungünstigen klimatischen Bedingungen oder aus anderen Gründen.

Es ist unsere Philosophie, alles zu tun, was in unserer Macht steht, damit sich unsere Kunden wohlfühlen und glücklich und zufrieden sind. Wir garantieren Ihnen während Ihrer Reise eine Betreuung rund um die Uhr und wünschen Ihnen eine unvergesslich schöne Reise.
 
22. März 2022


rajasthan rundreise mit pushkar kamelfest fair

Empfohlene Rundreisen

From $2735 pp Indien

Indien Tiger Luxusreise – Reise durch Indiens Top-Tigerreservate: Besuchen Sie Tadoba, Pench, Kanha und Bandhavgarh und Pench mit Optionaler VERLÄNGERUNGSTOUR – RANTHAMBORE-NATIONALPARK

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu-Delhi/Mumbai – Flug nach Nagpur – Tadoba National Park/Andhari Tiger Reserve – Pench-Tiger-Reservat – Kanha-Nationalpark – Bandhavgarh-Nationalpark – Jabalpur – Neu-Delhi/Mumbai (Rückflug) / Optionale Verlängerung zum Ranthambore-Nationalpark und Agra (Taj Mahal und Rotes Fort) – Neu-Delhi

14-19 Tage 13-18 Nächte
From $2795 pp Nepal

Indien & Nepal: Kombinierte Rundreise – Das Beste in 19 Tagen

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Jaipur – Ranthambore Nationalpark – Abhaneri Stufenbrunnen – Geisterstadt Fatehpur Sikri – Agra – Khajuraho – Orchha – Varanasi (Ganges) – Sarnath – Lumbini – Chitwan Nationalpark – Pokhara – Kathmandu

19 Tage 18 Nächte
From $1625 pp Indien

Rajasthan Rundreise mit Pushkar Festival 2024

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu-Delhi – Mandawa (Shekhawati Region) – Khimsar Fort Palast Hotel – Jodhpur – Udaipur – Pushkar Kamel Markt (Pushkar Fair) – Jaipur – Fatehpur Sikri – Agra (Taj Mahal & Rote Fort) – Neu-Delhi

13 Tage 12 Nächte
From $2395 pp Indien

Rajasthan Intensiv: Auf den Spuren der Maharadscha

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi ➜ Jaipur ➜ Agra (Taj Mahal & Rote Fort) ➜  Geister Stadt Fatehpur Sikri ➜  Abhaneri Stufenbrunnen + Chand Baori Dorf ( Erleben Sie das Dorfleben in Indien)  ➜ Jaipur ➜ Nawalgarh (Shekhawati region einschließlich Mandawa & Fatehpur) ➜ Bikaner ➜ Deshnoke (Ratten-Tempel) ➜ Jaisalmer (Sam Dunes (Wüste) ➜ Osian Tempel ➜ Luni (Jodhpur and Bishnoi Dorf) ➜ Mount Abu ➜ Kumbalgarh Fort (UNESCO) ➜  Ranakpur Jain Tempel ➜  Udaipur ➜ Chittorgarh Zitadelle (UNESCO) ➜ Bundi ➜ Pushkar ➜ Alwar ➜ Neu Delhi ➜ Goa (Optional) ➜ Neu Delhi 

20 Tage 19 Nächte
From $1395 pp Indien

Holi Festival Indien Tour – März 2024 – Berühmtes Holi Farbfest in Vrindavan & Pushkar

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Mathura und Vridavan (lathmar holi feiern) – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Jaipur – Pushkar (Holi-Farbfest) – Jodhpur – Deogarh Palast Hotel oder Sardargarh Fort Palast Hotel – Ranakpur Jain Tempel – Udaipur – Neu Delhi / Mumbai

12 Tage 11 Nächte
From $2245 pp Indien

Top-Reiseziele in Rajasthan, mit Aufenthalt im Palasthotel, Besichtigung des Taj Mahal + Goa Badeverlängerung

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Luxusreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt- und Neu-Delhi ➜ Jaipur ➜ Jodhpur ➜ Ranakpur ➜ Udaipur ➜ Sardargarh Heritage Palasthotel ➜ Bundi ➜ Ranthambhore Nationalpark ➜ Agra (Taj Mahal und Rotes Fort) ➜ Neu-Delhi ➜ Flug nach Goa (Strandurlaub) ➜ Neu-Delhi/Mumbai

18 Tage 17 Nächte
From $2875 pp Indien

Abwechslungsreiche Reise durch Nordindien – Rajasthan mit Palasthotels, Taj Mahal, Tiger & Varanasi

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu-Delhi – Alsisar & Ramgarh (Shekhawati Region) – Khimsar Heritage Palast Hotel – Jodhpur (Blaue Stadt) – Ranakpur Jain Tempel – Udaipur – Chittorgarh – Kota Palast Hotel – Jaipur – Ranthambore Nationalpark – Fatehpur Sikri – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Orchha – Khajuraho – Varanasi (Ganges) – Neu Delhi

17 Tage 16 Nächte
From $1430 pp Indien

Ihre Nordindien-Rundreise – Das beste von Nordindien

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt und Neu Delhi / Samode Dorf / Jaipur / Fatehpur Sikri / Agra / Gwalior / Orchha / Khajuraho / Varanasi (Ganges und Buddhismus)

13 Tage 12 Nächte
From $1150 pp Indien

Indien Rundreise mit Haridwar und Rishikesh – Kultur + Spiritualität + Yoga

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Haridwar – Rishikesh – Neu-Delhi – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Fatehpur Sikri – Jaipur – Neu Delhi

12 Tage 11 Nächte
From $2295 pp Indien

Die Schätze Zentralindiens – Madhya Pradesh, Schmelztiegel der Kulturen & der Natur

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Indore – Mandu – Omkareshwar – Maheswara – Ujjain – Bhopal – Sanchi und Udaygiri – Bhimbetka Höhlen und Bhojpur – Jabalpur – Bandhavgarh Tiger-Nationalpark – Khajuraho – Orchha – Jhansi – Datia – Sonagiri – Gwalior – Chambal Wildschutzgebiet – Bateshwar – Tempel – Agra (optional Taj Mahal) – Neu Delhi

16 Tage 15 Nächte
From $2595 pp Indien

Das Beste von Kaschmir und Ladakh – eine Reise durch den Himmel

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Flug von Neu-Delhi nach Srinagar, Kashmir – Gulmarg – Pahalgam – Sonamarg – Kargil – Lamayuru-Kloster – Likir Gompa – Sangam am Zusammenfluss von Zanskar und Indus – Magnetic Hill – Leh – Hemis-Kloster – Thiksey-Kloster – Leh-Palast – Shanti Stupa – Khardung-La-Pass – Nubra-Tal – Diskit – Hundar – Ausflug zum Dorf Turtuk – Pangong-See, Merak – Flug von Leh nach Neu Delhi

13 Tage 12 Nächte
From $1595 pp Indien

Südindien Reise Individuell – Das Beste von Tamil Nadu und Kerala

Reiseart: Luxusreise Sie besichtigen:

Chennai / Kanchipuram / Mahabalipuram (Mamallapuram) / Pondicherry / Tanjore / Trichy / Chettinadu-Region / Madurai / Munnar / Thekkady (Periyar Tigerreservat) / Alleppey (Hausboot durch Backwaters) / Kumarakom / Mararikulam Strand / Kochi

15 Tage 14 Nächte
From $2875 pp Indien

Auf den Spuren des Tigers – Safari-Reise Indien mit Delhi, Agra (Taj Mahal) und Jaipur

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

✔Alt und Neu Delhi ✔Jaipur ✔Ranthambhore Nationalpark ✔Keoladeo Nationalpark ✔Agra (Taj Mahal und Rote Fort) ✔Orchha ✔Khajuraho ✔Bandhavgarh Nationalpark ✔Kanha Tigerreservat

15 Tage 14 Nächte
From $2895 pp Indien

Rajasthan Intensiv + Entspanntes Kerala (3 Wochen)

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Agra (Taj Mahal & Rote Fort) – Fatehpur Sikri – Jaipur – Alsisar Palast Hotel – Bikaner – Deshnok (Rattentempel) – Jaisalmer – Jodhpur – Ranakpur jain Tempel – Kumbalgarh Fort – Udaipur – Kochi – Hausboot (Backwaters) – Periyar Tigerreservat – Madurai (Meenakshi Tempel) – Munnar (Teeplantage) – Marari Strand – Kochi – Rückflug

23 Tage 22 Nächte
From $1795 pp Indien

Indien Rundreise 14 tage – Eine Reise durch Rajasthan

Reiseart: Luxusreise Sie besichtigen:

Die Reiseroute der Rajasthan Rundreise besteht aus den folgenden Reisezielen – Alt und Neu Delhi, Agra, Fatehpur Sikri, Jaipur, Bikaner, Jaisalmer, Jodhpur, Deogarh Mahal (Palasthotel), Udaipur

14 Tage 13 Nächte
Indien

Das Beste aus Nord- und Südindien: Kombinierte Rundreise in 4 Wochen

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt and Neu Delhi ➜ Udaipur ➜ Ranakpur ➜ Jodhpur ➜ Deogarh ➜ Jaipur ➜ Ranthambore Tigerreservat ➜ Agra ➜ Fatehpur Sikri ➜ Orchha ➜ Khajuraho ➜ Varanasi (Ganges) ➜ Chennai ➜ Kanchipuram ➜ Mamallapuram ➜ Tanjore (Thanjavur) ➜ Trichy ➜ Chettinad ➜ Madurai ➜ Munnar ➜ Thekkady (Periyar Tigerreservat) ➜ Alleppey (Houseboat Kerala Backwaters) ➜ Kumarakom ➜ Mararikulam Strand ➜ Kochi ➜ Chennai/Mumbai

28 Tage 27 Nächte
Indien

Indien mit Kinder: Perfekt für einen Abenteuerurlaub mit der Familie

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu-Delhi – Samode – Ranthambore – Keoladeo Ghana National Park – Abhaneri – Agra – Delhi – Shimla – Solan – Mumbai

14 Tage 13 Nächte
Indien

Entspannte Indien Rundreise Rajasthan – No Rush-Tour mit Aufenthalt in Palasthotels

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Keoladeo Vogelschutzgebiet – Abhaneri Stufenbrunnen – Jaipur – Jaisalmer (Flug) – Jodhpur – Deogarh Palast Hotel + Rural Zugfahrt – Udaipur – Bhainsrorgarh Fort Palast Hotel – Bundi – Mathura & Vrindavan (Zugfahrt) – Neu Delhi

18 Tage 17 Nächte
Indien

Unbekanntes Ostindien – Rundreise von Kalkutta, über Darjeeling und Sikkim

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Kolkata (Calcutta) – Neu Jalpaiguri – Darjeeling – Gangtok (Sikkim) – Dorf Pelling – Yuksom – Kalimpong – Kolkata

13 Tage 12 Nächte
Indien

12 Tage Urlaub in Rajasthan – Einblicke des Rajasthans

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Fatehpur Sikri – Chand Baori Stufenbrunnen in Abhaneri Dorf – Jaipur – Pushkar – Jodhpur – Ranakpur Jain Tempel – Sardargarh Fort Heritage Palasthotel – Kumbhalgarh Fort – Udaipur – Neu Delhi

12 Tage 11 Nächte
Bhutan

Rundreise durch Sikkim, Darjeeling und Bhutan

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu-Delhi – Flug nach Bagdogra – Fahrt nach Darjeeling – Gangtok (Sikkim) – Pelling – Gorumara-Nationalpark – Thimphu (via Phuentsholing), Hauptstadt von Bhutan – über den Dochula-Pass nach Punakha – Paro (Tigernest) – Flug nach Kalkutta oder Neu-Delhi

14 Tage 13 Nächte
Indien

Tiger Safari Indien Rundreise – Auf der Suche nach Tigern in Nationalparks

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Sawai Madhopur (Ranthambhore Tiger Reserve) – Gwalior – Khajuraho – Bandhavgarh Nationalpark – Kanha Nationalpark – Pench Tiger Reserve – Tadoba Nationalpark – Mumbai

18 Tage 17 Nächte
Sri Lanka

Sri Lanka Reise – Eine Luxusreise durch Sri Lanka in 14 Tagen

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Colombo – Negombo – Sigiriya Felsen – Pinnawela-Elefanten-Waisenhaus – Dambulla Höhlen – Hiriwadunna Dorf – Polonnaruwa – Minneriya National Park – Anuradhapura – Aukana-Buddha-Statue – Kandy (Zahntempel & Botanische Garten von Peradeniya) – Matale – Teefabrik – Nuwara Eliya

14 Tage 13 Nächte
Sri Lanka

Sri Lanka Tour mit Jaffna

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Negombo Beach – Wilpattu National Park – Anuradhapura (optionale Fahrradtour) – Mihintale Gewürzplantagen – Jaffna (inklusive Nainativu Insel) – Trincomalee Beach (Nilaveli) – Optional Pigeon Island Marine-Nationalpark & Walbeobachtung in Trincomalee – Dambulla-Höhlen – Minneriya-Nationalpark – Optionale Hiriwadunna Dorftour mit Mittagessen – Kandy (Zahntempel) – Sigiriya-Felsenfestung – Nuwara Eliya (Zugfahrt) – Colombo

13 Tage 12 Nächte
Sri Lanka

10 Tage Urlaub in Sri Lanka – Buddha, Kultur and Strand

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Colombo – Negombo – Dambulla – Ausflug ins Dorf Hiriwadunna (optional) – Sigiriya und Polonnaruwa – Minneriya Nationalpark – Kandy – Nuwara Eliya – Malerische Zugfahrt – Yala Nationalpark – Strand von Mirissa – Galle & Holländisches Fort – Turtles Hatchery von Kosgoda

10 Tage 9 Nächte
Sri Lanka

Urlaub auf Sri Lanka und den Malediven

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Colombo – Negombo Strand – Dambulla – Sigiriya – Polonnaruwa – Minneriya National Park – Matale – Kandy – Nuwara Eliya – Teeplantagen – Yala-Nationalpark – Malediven

15 Tage 14 Nächte
Sri Lanka

Sri Lanka in einer Woche

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Negombo Beach – Wilpattu Nationalpark – Anuradhapura (optionale Fahrradtour) – Dambulla Höhlen – Kandy (Zahntempel) – Polonnaruwa – Sigiriya Felsenfestung – Nuwara Eliya – Colombo (Stadtrundfahrt)

7 Tage 6 Nächte
From $2095 pp Indien

Südindien Wildlife und Wandertour

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Bangalore / Mumbai ➜ Madikeri (Coorg) ➜ Nishani Motte Trek ➜ Kloster Namdroling ➜ Kabini Wildschutzgebiet ➜ Nagarhole Nationalpark ➜ Ooty ➜ Pollachi ➜ Anamalai Tigerreservat oder Parambikulam Tigerreservat ➜ Munnar ➜ Eravikulam Nationalpark ➜ Chinnar Wildschutzgebiet (Thoovanam Wasserfälle) ➜ Madurai (Meenakshi Tempel) ➜ Chennai / Mumbai

13 Tage 12 Nächte
Indien

Auf Den Spuren des Himalaya: Die Region um Ladakh, Kashmir Und Zanskar

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu-Delhi – Srinagar (Kaschmir) – Gulmarg – Panikhar über Sonamarg – Kargil – Padum über Rangdum – Kargil – Lamayuru – Wanla – Photoksar – Lingshed – Alchi – Likir – Leh – Hemis – Thiksey – Pangong See – Neu-Delhi

15 Tage 14 Nächte
Indien

Himmlisches Kashmir Und Das Malerische Ladakh-Tal + Einschliesslich Des Hemis Kloster-Festivals

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt- und Neu-Delhi – Srinagar (Kaschmir) – Dachigam-Nationalpark – Sonmarg – Lamayuru – Alchi – Likir – Thiksey-Kloster – Leh-Palast – Shanti-Stupa – Phyang-Kloster – Nimmu-Dorf – Shang-Tal – Hemis-Kloster – Khardung La-Pass – Nubra-Tal – Pangong-See – Tso Moriri – Neu-Delhi

13 Tage 12 Nächte
Indien

12 Tage Ladakh Rundreise

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Flug nach Leh – Thikse-Kloster und den Shey-Palastkomplex – Basgo Fort – Kloster Alchi – Yuru Kabgyat- Festival in Lamayuru – Nurla – Kloster Likir – Hemis Klosterfest (Leh) – Nubra-Tal – Khardung La – Tso Moriri (Korzok Gustor Festival) – Leh – Flug nach Neu Delhi

12 Tage 11 Nächte
Indien

RAJASTHAN & NEPAL – DIE UNVERGESSLICHE INDIEN & NEPAL KOMBINATIONSREISE

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Mandawa (Shekhawati Region) – Khimsar Fort (Heritage Palasthotel) – Jodhpur – Ranakpur – Udaipur – Chittorgarh Citadel – Bundi – Jaipur – Abhaneri Stufenbrunnen – Fatehpur Sikri (die verlassene Stadt) – Agra (Taj Mahal & Rotes Fort) – Varanasi (Ganges (Hinduismus) & Sarnath (Buddhismus) mit dem klimatisierten Nachtzug (optionaler Flug möglich) – Neu Delhi – Kathmandu (Nepal) – Pokhara – Chitwan Nationalpark – Kathmandu – Neu Delhi

24 Tage 23 Nächte
Nepal

Nepal Reise: Kultur- und Wanderreise: Ihre 12-tägige Nepal-Erfahrung

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Kathmandu – Chitwan Nationalpark – Pokhara – Tirkhendhunga – Ghorepani – Tadapani – Ghandruk – Dhampus – Pokhara – Kathmandu

12 Tage 11 Nächte
Nepal

Klassische Nepal-Rundreise – Das Beste von Nepal in 9 Tagen

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Kathmandu (Gebiet Thamel) – Swayambhunath Durbar Square Basar – Hanuman Dhoka – Patan – Bhaktapur – Pashupatinath und Boudhanath – Bandipur – Manakamana Tempel – Pokhara – Weltfriedenspagode – Davis Falls – Phewa Lake – Chitwan Nationalpark – Kathmandu

9 Tage 8 Nächte
Nepal

Goldenes Dreieck Indien + Varanasi (Ganges) + Nepal

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt und Neu Delhi – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Abhaneri Stufenbrunnen – Fatehpur Sikri – Jaipur – Varanasi (Ganges & Sarnath) – Kathmandu – Pokhara – Kathmandu (Swayambhunath, Pashupatinath & Boudhanath)

13 Tage 12 Nächte
From $875 pp Indien

Das Goldene Dreieck + Varanasi (Ganges)

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt und Neu Delhi – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Fatehpur Sikri – Abhaneri Stufenbrunnen – Jaipur – Varanasi (Ganges) & Sarnath – Neu Delhi

7 Tage 6 Nächte
Indien

Das Goldene Dreieck & der Ranthambhore Nationalpark

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt-Delhi und Neu-Delhi – Agra – Fatehpur Sikri – Abhaneri – Jaipur – Ranthambore National Park – Delhi

9 Tage 8 Nächte
From $1195 pp Indien

Das Beste von Rajasthan

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi ➜ Samode Dorf ➜ Jaipur ➜ Mandawa ➜ Khimsar Fort Heritage Palasthotel ➜ Jodhpur ➜ Ranakpur Jain Tempel ➜ Udaipur ➜ Bundi ➜ Ranthambhore Nationalpark (optional) ➜ Neu Delhi (optionale Tour zum Taj Mahal)

10 Tage 9 Nächte
From $3875 pp Indien

Große Südindien Reise in 4 Wochen – Südindien Intensiv

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Chennai (Madras) – Kanchipuram – Mahabalipuram –  Pondicherry – Darasuram & Gangaikondacholpuram – Tanjore – Trichy – Chettinad – Madurai – Rameswaram – Kanyakumari – Kovalam – Alleppey (Hausboot Tour durch die Backwaters) – Kumarakom – Periyar Wildschutzgebiet – Munnar (Teeplantage) – Cochin (Kochi) – Ooty – Kabini Wildschutzgebiet and Nagarhole Nationalpark oder Bandipur National Park – Mysore (Srirangapatnam & Somnathpur) – Hassan (Belur und Halebidu) – Hampi – Aihole / Pattadakal – Badami – Goa

31 Tage 30 Nächte
From $3295 pp Indien

Luxus Nordindien Reise: Eine Abwechslungsreiche Reise durch Rajasthan + Taj Mahal + Palasthotels + Tiger Nationalpark + Khajuraho und Varanasi (Ganges) + optional Badeverlängerung in Goa

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Udaipur – Deogarh – Jodhpur – Ranakpur Jain Tempel – Jaipur – Ranthambore Nationapark (Jeep safari) – Fatehpur Sikri – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – mit dem Zug nach Jhansi – Orchha – Khajuraho – Varanasi (Ganges) – Neu Delhi

16 Tage 15 Nächte
Indien

21 tägigen Urlaub in Südindien – Von Koromandel bis Malabar

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Chennai – Kanchipuram – Mahabalipuram – Pondicherry – Tanjore – Trichy – Madurai – Periyar Tigerreservat – Hausboot durch Backwater – Kochi – Ooty – Kabini Tigerreservat und Nagarhole Nationalpark – Mysore – Shravanabelagola – Hassan (Tempel von Belur & Halebid) – Hampi – Bangalore/Chennai

21 Tage 20 Nächte
From $1175 pp Indien

Individuelle Rajasthan Reise – 10 Tage Rundreise – Taj Mahal, Alt-Delhi, Tiger Nationalpark, Tempel, Forts & Paläste

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt und Neu Delhi – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Fatehpur Sikri – Keoladeo Nationalpark – Ranthambore-Nationalpark (Jeep-Safari) – Bundi – Jaipur – Neu Delhi

10 Tage 9 Nächte
Indien

Nordindien-Reise inklusive Amritsar (Goldener Tempel) und Mumbai

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Luxusreise Privatreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Amritsar (Goldene Temple) – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Fatehpur Sikri – Jaipur – Sardargarh Fort Palast Hotel – Udaipur – Mumbai (Elephanta Höhlen + Kanheri Höhlen + Mumbai Tour)

15 Tage 14 Nächte
From $1245 pp Indien

Rundreise Indien mit Badeverlängerung – Strandaufenthalt in Goa

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Luxusreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt- und Neu-Delhi ➜ Jaipur ➜ Dorf Abhaneri ( Chand Baori Stufenbrunnen) ➜ Fatehpur Sikri ➜ Agra (Taj Mahal + Rote Fort) ➜ Goa Badeurlaub (5 Nächte in Goa) ➜ Neu-Delhi

12 Tage 11 Nächte
From $2495 pp Indien

Luxus Südindien-Rundreise (Kultur + Strand)

Reiseart: Luxusreise Sie besichtigen:

Chennai / Kanchipuram / Mahabalipuram (Mamallapuram) / Tanjore (Thanjavur) / Chettinad Region / Madurai / Munnar / Alleppey (Hausboot durch Backwaters) / Mararikulam Strand / Kochi (Cochin)

14 Tage 13 Nächte
Indien

Kerala Rundreise – Gottes eigenes Land

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Wildlife Reise Sie besichtigen:

Cochin (Kochi) – Hausboot Tour durch Backwaters – Kumarakom – Periyar Tigerreservat(Thekaddy) – Munnar (Tea Plantagen) – Madurai (Meenakshi Tempel) – Marari Strand – Kochi

15 Tage 14 Nächte
From $875 pp Indien

Goldenes Dreieck Indien Reise

Reiseart: Budget bis Luxus Kulturreise Privatreise Sie besichtigen:

Alt und Neu Delhi – Agra (Taj Mahal und Rote Fort) – Fatehpur Sikri – Abhaneri Stufenbrunnen – Jaipur – Neu Delhi

8 Tage 7 Nächte
From $2495 pp Indien

Luxusreise Rajasthan mit Taj und Oberoi Hotels + Tiger Nationalpark + optionalem Goa-Badeurlaub

Reiseart: Luxusreise Sie besichtigen:

Neu Delhi – Agra (Taj Mahal) – Fatehpur Sikri – Ranthambore Tiger Nationalpark – Jaipur – Jodhpur – Bishnoi Dorf – Deogarh Palast Hotel oder Sardargarh Palast Hotel – Udaipur – Neu Delhi

12 Tage 11 Nächte